Aktuelle Gründer Nachrichten

Werbung

Werbung

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im August nochmals leicht auf 139,2 gestiegen und hat damit einen neuen Höchstwert erreicht.

Die wichtigsten Ergebnisse:

• Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) ist nach der aktuellen Schnellschätzung im August nochmals leicht auf 139,2 gestiegen. Er übertrifft damit den bisherigen Höchstwert vom Juli 2019 um 0,2 Punkte und ist gegenüber Januar 2019 um 0,6 Punkte gestiegen.

• Der Wert für Juli blieb gegenüber der Schnellschätzung unverändert.

• Zu berücksichtigen ist, dass Kraftfahrzeuge, deren Exporte derzeit schwach sind, nicht in Containern transportiert werden und daher nicht in den Index eingehen.

• Die Schnellschätzung für August stützt sich auf Angaben von 42 Häfen, die rund 71% des im Index abgebildeten Umschlags tätigen.

• Der RWI/ISL Containerumschlag-Index für September 2019 wird am 24. Oktober 2019 veröffentlicht.

Zur Entwicklung des Index sagt RWI-Konjunkturchef Roland Döhrn: „Der Containerumschlag zeigt sich trotz schwelender Handelskonflikte weiterhin bemerkenswert robust.“

Quelle: RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung